Polizei, Kriminalität

Hilfsbereiter Mitbürger bekommt Handy entrissen

12.07.2018 - 13:51:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Hilfsbereiter Mitbürger bekommt ...

Kaiserslautern - Wie ein 64-jähriger Mann der Polizei am Mittwochabend mitteilte, wurde ihm in der Richard-Wagner-Straße auf dreiste Art sein Mobiltelefon gestohlen. Ein Junge im Alter von etwa 14-15 Jahren hatte ihn aufgrund eines vermeintlichen Notfalls auf sein Handy angesprochen und um ein Telefonat gebeten. Im Glauben zu helfen, gab der 64-Jährige das Telefon heraus. Daraufhin lief der freche Dieb mit dem Handy davon. Das Kind soll etwa 1,55 Meter groß und schlank gewesen sein. Es hatte kurze schwarze Haare, einen dunklen Teint,trug ein weißes Shirt, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe. Zeugen, die Angaben zu der Person machen können oder die Szene beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 0631- 369 2250 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de