Polizei, Kriminalität

Hilflose Person randalierte

14.11.2017 - 14:06:56

Kreispolizeibehörde Olpe / Hilflose Person randalierte

Attendorn/Olpe - Attendorn - Am Montagabend wurde eine 37-Jährige aus Finnentrop als hilflose Person ins Krankenhaus nach Attendorn eingeliefert. Gegen 23:05 Uhr wurde die Polizei um Hilfe gebeten, weil die Volltrunkene aggressiv wurde und im Krankenhaus randalierte. Die polizeibekannte Randaliererin wurde nach einem Alkotest mit über 2 o/oo Blutalkohol letztlich zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam nach Olpe gebracht. Hier leistete sie bei ihrer Durchsuchung durch zwei Beamtinnen Widerstand und schlug und trat um sich. Außerdem spuckte sie eine der Beamtinnen im Gewahrsam an, versuchte sie zu beißen und beleidigte beide Beamtinnen massiv. Nach ihrer Ausnüchterung wurde sie am Dienstagmorgen entlassen und muss mit einer Anzeige wegen Widerstandes, Körperverletzung und Beleidigung rechnen.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!