Polizei, Kriminalität

hilfesuchender Kapitän

08.10.2018 - 11:51:40

Polizeidirektion Ludwigshafen / hilfesuchender Kapitän

Speyer - 07.10.2018, 10.10 Uhr In der Schiffsschraube der MS Inspire hatte sich während einer Rheinkreuzfahrt ein Seil verfangen. Aus diesem Grund benötige er die Unterstützung eines Tauchers. Nach mehreren Telefonaten mit den Kollegen der Wasserschutzpolizei, den Rettungsdiensten und der Wasserwacht konnte letztlich ein Berufstaucher aus Würzburg mit der Aufgabe betraut werden und das Schiff des Kapitäns wieder flott machen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen

Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-251 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de