Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Hildrizhausen: 22.000 Sachschaden bei Auffahrunfall

11.01.2021 - 12:52:25

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Hildrizhausen: 22.000 Sachschaden ...

Ludwigsburg - Ein Sachschaden von etwa 22.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 19.10 Uhr auf der Landesstra?e 1184 zwischen Hildrizhausen und Herrenberg ereignete. Vermutlich aufgrund einer querenden Wildschweinrotte musste ein 36-j?hriger Mercedes-Lenker, der in Richtung Herrenberg unterwegs war, abbremsen. Dies erkannte ein nachfolgender 22-j?hriger Audi-Lenker mutma?lich zu sp?t und fuhr auf den Mercedes auf. Zu einem Zusammensto? mit den Tieren kam es nicht. Durch den starken Aufprall wurde bei dem Mercedes der Gastank aus dem Motorblock gerissen. Diesbez?glich wurde die Freiwillige Feuerwehr Hildrizhausen hinzugezogen. Die Wehrleute leuchteten die Unfallstelle aus, reinigten die Fahrbahn und ?berpr?ften den Gastank. Dar?ber hinaus k?mmerte sich ein Rettungsdienst vor Ort um die beiden Autofahrer, die nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt blieben. Ihre Fahrzeuge waren allerdings nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. W?hrend der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Landesstra?e 1184 bis 21.05 Uhr voll gesperrt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4808595 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de