Kriminalität, Polizei

Hettenleidelheim - Am 24.11.2022 gegen 13:00 Uhr kam es an der Einmündung B 47, L 453, Gemarkung Hettenleidelheim, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen.

24.11.2022 - 15:58:59

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 82-jähriger Peugeot-Fahrer aus dem Leiningerland befuhr die L 453 von Tiefenthal kommend in Richtung Hettenleidelheim. Ein 37-Jähriger Audi-Fahrer aus Kaiserslautern befuhr die B 47 aus Richtung Wattenheim kommend in Richtung Eisenberg. An der Einmündung B 47, L 453 bog der 82-Jährige nach links ab und missachtete dabei die Vorfahrt des von links kommenden Audi-Fahrers. Der 82-jährige Peugeot-Fahrer stieß hierbei frontal gegen die rechte Fahrzeugfront des Audi-Fahrers, welcher durch den Zusammenprall nach links in den Straßengraben abkam. Sowohl der 82-Jährige als auch der 37-Jährige wurden hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, welcher auf insgesamt 15000,-EUR geschätzt wird. Diese mussten abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe war auch die Feuerwehr Hettenleidelheim vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn im genannten Einmündungsbereich für ca. 1 ½ Stunden komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt
Bitzenstraße 2
67269 Grünstadt

Andreas Gauch

Tel.: 065359 9312 0

E-Mail: pigruenstadt@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/521310

@ presseportal.de