Polizei, Kriminalität

Herten: Nach Sachbeschädigung Widerstand geleistet

12.02.2018 - 12:36:48

Polizeipräsidium Recklinghausen / Herten: Nach Sachbeschädigung ...

Recklinghausen - Ein 22-Jähriger aus Herten hat am Samstag gegen 15.10 h erst ein Auto kaputt gemacht und dann Widerstand gegen Polizisten geleistet. Ein Zeuge sah, wie der 22-Jährige in Begleitung von zwei weiteren, etwa 19 bis 24 Jahre alten Männern gegen ein Auto getreten und auf die Windschutzscheibe geschlagen haben. Der Sachschaden am Auto wird auf 1000 Euro geschätzt. Die hinzugerufene Polizei traf vor Ort auf den 22-Jährigen, seine Begleiter waren bereits geflüchtet. Der Hertener beleidigte und beschimpfte die Beamten und versuchte ebenfalls zu fliehen. Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand und verletzte einen Beamten leicht. Die Beamten nahmen in mit zur Wache.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!