Polizei, Kriminalität

Herten: Autofahrer zwingt Fahrradfahrer zu Notbremsung

03.09.2019 - 15:01:36

Polizeipräsidium Recklinghausen / Herten: Autofahrer zwingt ...

Recklinghausen - Heute, gegen 8 Uhr, war ein 15-jähriger Hertener auf seinem Fahrrad auf der Hasseler Weg in Richtung Martin-Luther-Straße unterwegs. Als der Fahrer eines Autos von der Martin-Luther-Straße in den Hasseler Weg abbog, musste der 15-Jährige eine Vollbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der 15-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem flüchtenden Auto könnte es sich nach angaben des 15-Jährigen um einen schwarzen Opel handeln. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de