Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Herrstein: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 160

16.11.2019 - 08:56:56

Polizeidirektion Trier / Herrstein: Tödlicher Verkehrsunfall ...

Herrstein - Am frühen Morgen des 16.11.2019 ereignete sich auf der L 160 zwischen Herrstein und der Abfahrt Niederwörresbach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer tödlich verletzt wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde ein 29-jähriger Autofahrer frontal von einem entgegenkommenden 35-jährigen VW-Fahrer erfasst. Trotz sofortiger Reanimationsversuche durch verständigte Rettungskräfte verstarb der Autofahrer noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung der Unfallursache, sowie zum genauen Unfallhergang wurde nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft die Erstellung eines Gutachtens in Auftrag gegeben. Wir bitten daher um Verständnis, dass Einzelanfragen nicht beantwortet werden können. Zu einem späteren Zeitpunkt werden weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Insofern bitten wir derzeit von Anfragen abzusehen.

OTS: Polizeidirektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117698 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117698.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier Polizeiinspektion Idar-Oberstein Gebäude der OIE Hauptstraße 189 55743 Idar-Oberstein www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de