Polizei, Kriminalität

Herrenhausen: Technischer Defekt verursacht Wohnungsbrand

12.10.2018 - 13:16:32

Polizeidirektion Hannover / Herrenhausen: Technischer Defekt ...

Hannover - Donnerstagvormittag, 11.10.2018, kurz nach 10:30 Uhr, ist in einem Mehrfamilienhaus am Wesenerweg ein Feuer ausgebrochen, bei dem keine Personen verletzt worden sind.

Bisher geführten Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes zufolge alarmierte eine Nachbarin die Rettungskräfte, nachdem sie eine Rauchentwicklung aus der Wohnung im dritten Obergeschoss bemerkt hatte. Die Feuerwehr konnte den Brand in den Räumlichkeiten schnell unter Kontrolle bringen. Dennoch kam die Hilfe für acht in der Wohnung gehaltenen Schlangen sowie für einen Hund zu spät - sie konnten nur noch tot aus dem Gebäude geborgen werden.

Heute haben Beamte den Brandort untersucht und gehen als Ursache von einem technischen Defekt an einem Terrarium aus. Den entstandenen Schaden an der weiterhin nicht nutzbaren Wohnung schätzen sie auf 100.000 Euro. /now, st

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de