Polizei, Kriminalität

Herdecke - Ladendiebstahl in Bekleidungsgeschäft

10.04.2018 - 12:26:58

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Herdecke - ...

Herdecke - Am 09.04.2018, gegen 17.00 Uhr, hielt sich eine weibliche Person in einem Bekleidungsgeschäft an der Mühlenstraße auf. Sie steckte eine nicht bekannte Anzahl an Waren in ihre mitgeführte Tasche und beabsichtigte, ohne zu bezahlen, das Geschäft zu verlassen. Eine Angestellte forderte sie zum Stehenbleiben auf und hielt sie fest. Die Ladendiebin riss sich los und flüchtete mit ihrer Beute in eine nicht bekannte Richtung. Laut Zeugenaussage, wurde die Täterin von einer Frau mit zwei Kindern mit dem Vornamen Marina angesprochen. Täterbeschreibung: Etwa 25 bis 35 Jahre alt, ca. 165 cm groß, stabile Figur, lange braune oder schwarze Haare, trug ein olivfarbenes Oberteil, einen bunten Rock, sprach akzentfrei die deutsche Sprache, trug goldene Ohrringe und führte eine gelbe Tasche und einen kleinen schwarzen Rucksack mit sich. Die Frau mit den beiden Kindern ist etwa 40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, trug ein blaues Oberteil und eine karierte Hose. Die beiden Kinder waren etwa 9 oder 10 Jahre alt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!