Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Henstedt-Ulzburg.

19.04.2021 - 13:32:30

Polizeidirektion Bad Segeberg / Henstedt-Ulzburg. Autofahrer/in ...

Bad Segeberg - In der Stra?e Kirchweg (Henstedt-Ulzburg) ist in der Nacht zum Sonntag (18.04.2021) gegen 00.30 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sowie den/die fl?chtige/n Unfallverursacher/in sucht.

So befuhr zu dieser Zeit eine unbekannte Person mit einem silberfarbenen Pkw Audi den Kirchweg aus Richtung Gutenbergstra?e in Richtung Heidkoppel und kam bei der Durchfahrt einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der/die Fahrzeugf?hrerin ?berfuhr den Gehweg, durchbrach eine Grundst?ckshecke und prallte mit hoher Wucht gegen mehrere Elemente eines Bauzauns. Anwohner wurden durch die Unfallger?usche aufmerksam und konnten beobachten, wie der/die Fahrer/in kurz rangierte und von der Unfallstelle in Richtung Heidkoppel davonfuhr.

Vorgefundene Karosserieteile einer Fahrzeugfront deuten auf einen Pkw der Marke Audi.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben k?nnen, werden gebeten, ihre Beobachtungen unter 04193 / 99130 der Polizei Henstedt-Ulzburg mitzuteilen.

Weiter fordert die Polizei den/die Unfallverursacher/in auf, sich bitte umgehend bei der Polizei zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai H?dicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4892422 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de