Polizei, Kriminalität

Henstedt-Ulzburg - Unfallflucht, Zeugen gesucht

13.06.2018 - 12:37:03

Polizeidirektion Bad Segeberg / Henstedt-Ulzburg - Unfallflucht, ...

Bad Segeberg - Bereits am vergangenen Freitagvormittag (08.06.2018) ist es in Henstedt-Ulzburg zu einer Unfallflucht gekommen.

Ein 73-jähriger aus Henstedt-Ulzburg fuhr gegen 10.00 Uhr mit seinem grauen Opel Astra in die Tiefgarage des CityCenterUlzburg (CCU) in der Hamburger Straße. Als er seinen Wagen einparkte, prallte der Opel gegen einen dunklen BMW.

Am BMW entstanden Schrammen am Heck, dessen Fahrer diesen Schaden nicht bemerkte.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfallhergang gesehen haben und Angaben zu dem BMW machen können. Hinweise nimmt die Polizei Henstedt-Ulzburg unter der Telefonnummer 04193-99130 entgegen.

Der Fahrer des beschädigten BMW wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Holger Matzen Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!