Polizei, Kriminalität

Hemsbach: Zu viel Alkohol getrunken...

22.03.2017 - 13:37:05

Polizeipräsidium Mannheim / Hemsbach: Zu viel Alkohol getrunken...

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis - Der Polizei Weinheim wurde am Dienstagmittag gegen 15 Uhr ein Unfall auf der L 3110 gemeldet. Bei Eintreffen an der Unfallstelle waren die Autos bereits zur Seite befördert worden; ob bzw. in welcher Höhe Sachschaden entstand, ist noch nicht bekannt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem Mercedes-Fahrers fest und ordneten eine Überprüfung an. Nach dem Ergebnis von immerhin 1,7 Promille folgten auf der Wache die Blutentnahme sowie die Anzeige bei der Staatsanwaltschaft. Ein Abschleppunternehmen transportierte den Mercedes von der Unfallstelle letztlich ab.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!