Polizei, Kriminalität

Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis: Von Gruppe angepöbelt, beleidigt und geschlagen worden, Zeugen gesucht!

08.04.2018 - 14:21:33

Polizeipräsidium Mannheim / Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis: Von ...

Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis - Ein aus Gambia stammender 21-jähriger wurde am Freitag gegen 20.45 Uhr vor der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende von vier unbekannten Männern angepöbelt und beleidigt. In der Folge stieß einer der bislang Unbekannten die Gehhilfen des 21-Jährigen um und schlug ihn zweimal mit der Faust ins Gesicht. Ein Zeuge wurde auf den Vorfall aufmerksam und eilte dem 21-Jährigen zu Hilfe. Daraufhin ließen die Unbekannten von dem Mann ab und flüchteten. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Weinheim unter der Telefonnummer 06201 10030 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Pressestelle Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!