Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Helmstedt: Polizei sucht Zeugen zu Körperverletzung an

09.01.2020 - 14:16:43

Polizei Wolfsburg / Helmstedt: Polizei sucht Zeugen zu ...

Wolfsburg - Helmstedt, Hallesche Straße 28.12.19, 15.50 Uhr

Die Polizei Helmstedt sucht Zeugen zu einer gefährlichen Körperverletzung, bei der am 28. Dezember in der Helmstedter Innenstadt ein neunjähriger Junge von drei Jugendlichen vermutlich mit einer Softair-Waffe beschossen wurde. Der an der Schulter leicht verletzte Junge verständigte sofort die Polizei per Notruf 110, während das Trio davonlief. Der Vorfall habe sich an diesem Samstagnachmittag um 15.50 Uhr in der Halleschen Straße ereignet, so ein Beamter. Der Neunjährige war alleine unterwegs und sei zufällig nahe eines Verbindungsweges zur Naumburger Straße auf die Dreiergruppe gestoßen. Der Hintergrund für die Tat ist noch unklar. Die drei Jugendlichen waren etwa 16 Jahre alt und zwischen 160 cm und 170 cm groß. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05351-5210.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4487550 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de