Polizei, Kriminalität

Helmstadt-Bargen, Rhein-Neckar-Kreis: Dreister Diebstahl, Zeugenhinweise erbeten!

26.12.2017 - 15:36:37

Polizeipräsidium Mannheim / Helmstadt-Bargen, ...

Helmstadt-Bargen, Rhein-Neckar-Kreis - Nach einem dreisten Dieb fahnden derzeit die Beamten des Polizeipostens Waibstadt.

Am Sonntag, gegen 17:00 Uhr betrat in Helmstadt-Bargen ein bislang Unbekannter über die lediglich zugezogene Hauseingangstür ein Anwesen in der Hausener Straße. Im Flur entwendete er annähernd 200 Euro aus einem Geldbeutel, bevor er sich ins 1. OG begab, um dort seine Diebestour fortzusetzen. Dort wurde er allerdings vom Hauseigentümer überrascht, woraufhin der dreiste Dieb zügigen Schrittes das Haus verließ und in einen silbernen Pkw mit ausländischem Kennzeichen einstieg.

Er wurde wie folgt beschrieben: Schwarzes Haar, schwarzer Bart, dunkler Teint, Mitte 40, schlank, 180 bis 185cm groß.

Zeugen, denen der Pkw und/oder der beschriebene Insasse auffielen, werden gebeten, den Polizeiposten in Waibstadt unter 07263/5807 anzurufen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!