Polizei, NRW

Heiden - Falscher Polizist scheitert bei Telefonbetrug

11.04.2018 - 18:16:35

Kreispolizeibehörde Borken / Heiden - Falscher Polizist ...

Heiden - Keinen Erfolg hatte am Dienstag ein falscher Polizist mit seiner Telefon-Masche: Er hatte es damit bei einer 81-jährigen Frau aus Heiden versucht. Der Mann rief gegen 15 Uhr an und gab sich als Polizeibeamter aus. Er behauptete, die Polizei habe nach Festnahmen eine Liste mit Namen gefunden. Die Heidenerin stehe auch darauf. Sie solle aus Sicherheitsgründen Bargeld und Schmuck an einen Polizeibeamten aushändigen. Doch dazu kam es glücklicherweise nicht.

Wir appellieren nochmal an Angehörige, ihre älteren Verwandten entsprechend aufzuklären.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!