Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Ziegelhausen: Versuchter Wohnungseinbruch - Wer hat Beobachtungen gemacht?

10.04.2017 - 17:06:37

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Ziegelhausen: Versuchter ...

Heidelberg-Ziegelhausen - Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Sonntag, zwischen 10:30 Uhr und 11:15 Uhr in eine Wohnung in der Kleingemünder Straße einzubrechen. Während die Bewohnerin sich in der Wohnung aufhielt, machte sich der Unbekannte an der Wohnungstür zu schaffen. Ihm gelang es jedoch nicht, in die Wohnung einzudringen, weshalb er von einer weiteren Tatausführung abließ. An der Tür konnten Beschädigungen festgestellt werden. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann bisher nicht näher beziffert werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Nord unter Tel.: 06221/4569-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!