Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Zeugen für Unfall in der Heidelberger Altstadt gesucht

11.10.2019 - 13:31:26

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Zeugen für Unfall in der ...

Heidelberg - Am Donnerstag gegen 14.45 Uhr stießen in den Neckarstaden/Jubiläumsplatz zwei Fahrzeuge zusammen. Sachschaden entstand dabei in Höhe von über 10.000 Euro. Bisherigen Erkenntnissen nach wollte ein 72-jähriger Porsche-Fahrer bei Grünlicht zeigender Ampel in die Neckarstaden einfahren. Während seines Abbiegevorgangs kam es zum Zusammenstoß mit einem Skoda Fabia, dessen Fahrerin offenbar die rote Ampel missachtet hatte. Verletzt wurde zum Glück niemand. Beide Autos waren zudem noch fahrbereit.

Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet, war aber bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Dieser sowie sonstige Zeugen, die Angaben zum Unfallablauf bzw. Ampelschaltung geben können, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, aufzunehmen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de