Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Vorfall auf Gelände der IGH in der Baden-Badener-Straße Wer kann Hinweise zu Jugendlichen geben ?

12.10.2018 - 12:51:51

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Vorfall auf Gelände der ...

Heidelberg - Nach einem Elternabend in der IGH traten der spätere Geschädigte wie auch seine 17-jährige Stieftochter auf eine 3-köpfige Personengruppe, die immer wieder den Namen des Mädchens rief. Auf Nachhaken des Mannes, ob es irgendein Problem gäbe, baute sich einer der Jugendlichen in aggressiver Haltung vor dem Mann auf, wobei es im weiteren Verlauf zu einer Auseinandersetzung kam. Auf dem Boden liegend wurde dem Mann mehrfach mit dem beschuhten Fuß gegen den Brustkorb getreten.

Nachdem er sich von dem ca. 15 - 17 Jahre alten Jugendlichen lösen konnte, flüchtete das Trio in unbekannte Richtung.

Der Geschädigte meldete den Vorfall unverzüglich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd. Aufgrund der Verletzungen wurde ein Rettungswagen verständigt. Im Anschluss begab er sich selbst in eine Klinik.

Der Jugendliche dürfte ca. 15 - 17 Jahre alt und ca. 180 cm groß gewesen sein, er hatte dunklen Teint und trug einen dunklen Kapuzenpullover mit rotem Kragen.

Zeugen, die auf den Vorfall auf dem Schulgelände am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr aufmerksam wurden und Hinweise zu den drei Männern/Jugendlichen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de