Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Ohne Fahrerlaubnis Unfall verursacht...

08.11.2018 - 12:26:44

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Ohne Fahrerlaubnis ...

Heidelberg - Ein Mannheimer Ford Turneo-Fahrer verursachte am Mittwoch gegen 13 Uhr in der Bergheimer Straße/Thibautstraße einen Zusammenstoß infolge Unachtsamkeit mit einer in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn. Verletzte waren bei dem Unfall nicht zu beklagen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 18.000 Euro. Der Schienenverkehr war bis gegen 13.45 Uhr blockiert. Bei der Unfallaufnahme gab der 49-jährige Ford-Fahrer den Polizeibeamten zu verstehen, seinen Führerschein "vergessen" zu haben. Eine Recherche ergab allerdings, dass ihm die Fahrerlaubnis kürzlich entzogen worden war. Er sieht nun einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de