Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Neuenheim: Aggressiver Kleinbusfahrer fährt Radfahrer um und flüchtet / Zeugen gesucht!

23.06.2020 - 18:21:24

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Neuenheim: Aggressiver ...

Heidelberg-Neuenheim - Am Dienstagmittag kam es gegen 12 Uhr in der Uferstraße in Fahrtrichtung Ziegelhausen zu einem Disput zwischen dem Fahrer eines Kleinbusses und einem Radfahrer, den der Kleinbus zuvor geschnitten hatte. Der Vorgang ereignete sich, als der Kleinbus den in gleiche Richtung fahrenden Radfahrer überholte und zu dicht vor ihm wieder einscherte, sodass dieser abrupt bremsen musste. An der Einmündung zur Neuenheimer Landstraße wollte der Radfahrer den Fahrer des Kleinbusses zur Rede stellen. Dieser entgegnetem ihm sofort in aggressiver Weise, drohte ihm Schläge an und versuchte durch plötzliches Öffnen der Fahrertür den Radfahrer umzustoßen. Der Radfahrer konnte noch zurückweichen, wurde dann aber von dem wieder anfahrenden Kleinbus erfasst und stürzte. Der Kleinbus fuhr anschließend über das Fahrrad und flüchtete. Der Radfahrer zog sich bei dem Sturz Verletzungen am Knie zu. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro.

Der Fahrer des Kleinbusses wird wie folgt beschrieben:

- ca. 50 Jahre alt

- dickliches Gesicht

- kurze braune Haare

- trug eine dicke Brille

Bei dem flüchtenden Kleinbus soll es sich um einen roten Schulbus mit Mainzer Kennzeichen gehandelt haben.

Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und sucht dringend Zeugen des Vorfalls, oder Personen, die zu dem Fall sachdienliche Hinweise geben können. Der Verkehrsdienst Heidelberg nimmt die Hinweise unter der Rufnummer 0621/174-4111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stephan Schiefelbusch Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4632446 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de