Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Heidelberg / L598: Frontalzusammensto?

30.01.2021 - 16:32:26

Polizeipr?sidium Mannheim / Heidelberg / L598: ...

Heidelberg - Am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr ereignete sich auf der L598, auf H?he des Zubringers zur B535, ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein 37-j?hriger BMW-Fahrer befuhr die L598 von Heidelberg-Kirchheim kommend in Richtung Sandhausen. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der BMW auf H?he der Auffahrt zur B535 in Richtung Heidelberg-Boxberg ?ber eine Verkehrsinsel und prallte frontal gegen einen auf der Abbiegespur stehenden Mercedes. Der Mercedes war mit einer jungen Familie besetzt. Der 34-j?hriger Fahrer des Mercedes, sowie die beiden Kinder im Alter von vier und sechs Jahren wurden leicht verletzt und kamen vorsorglich in die Chirurgie nach Heidelberg. Die 25-j?hrige Beifahrerin des Mercedes musste in den Schockraum. Zu deren Verletzungen war nichts Genaueres bekannt. Der Fahrer des BMW wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst erstversorgt und musste nicht ins Krankenhaus. Bei beiden Fahrzeugen l?sten die Airbags aus, es entstand Totalschaden. Der Sachschaden bei dem BMW bel?uft sich auf ca. 10.000 Euro, bei dem Mercedes auf ca. 15.000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. F?r die Dauer der Unfallaufnahme war die Abbiegespur Richtung Boxberg gesperrt, es kam zu keinen gr??eren Verkehrsbehinderungen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Niklas Jakob, stv. PvD Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4825993 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de