Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Kirchheim: Streit auf Hundewiese eskaliert / Hund auf Personen gehetzt - 2 Leichtverletzte / Täterin flüchtig!

13.02.2018 - 16:26:37

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Kirchheim: Streit auf ...

Heidelberg-Kirchheim: - Am Sonntagmorgen kam es im Bereich der Hundewiese im Leimer Weg zu Streitigkeiten bei denen 2 Personen verletzt wurden.

Eine 50-Jährige befand sich gegen 08:15 Uhr mit ihrem 48-jährigen Lebensgefährten auf der Hundewiese, als sich ihnen eine unbekannte, weibliche Person mit ihrem Hund auf einem Fahrrad näherte.

Vermutlich gestört durch lautes Hundegebell machte die Radfahrerin ihrem Ärger Luft, wobei sie auch beleidigend geworden sein soll.

Im weiteren Verlauf kam es Ihrerseits sogar zu körperlichen Übergriffen gegenüber dem 48-Jährigen.

Die Streitigkeiten gipfelten letztlich darin, dass die Unbekannte ihren Hund auf den Mann hetzte.

Hierbei wurden zunächst er und unmittelbar danach auch dessen Lebensgefährtin durch Bisse verletzt.

Anschließend entfernte sich die Unbekannte mit Hund und Fahrrad in Richtung Heidelberg-Kirchheim.

Sie wird durch die Geschädigten wie folgt beschrieben:

europäisches Aussehen, ca. 170cm groß, 35-40 Jahre alt, sportliche Figur, glatte, braune, nackenlange Haare, braune Augen mit Augenfalten, pockennarbige Haut, leicht hervorstehende Zähne.

Bekleidet war sie mit einer roten Schirmmütze, einem schwarzem Trainingsanzug und schwarzen Halbschuhen. Sie war mit einem gelben Mountainbike unterwegs.

Bei dem mitgeführten Hund soll es sich um einen weiblichen Schäferhundmischling mit kurzem, graubraunem Fell gehandelt haben. Die Schulterhöhe des Hundes betrug ca. 45-50cm.

Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch die Polizeihundeführerstaffel Walldorf.

Zeugen oder sonstige Person, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich dort unter Tel.: 06227/ 3581880 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Pressestelle Melanie Gillmann Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!