Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Fahranfänger verursacht Frontalzusammenstoß.

19.11.2017 - 01:31:31

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Fahranfänger verursacht ...

Heidelberg - Am Samstagnachmittag, gegen 17 Uhr, war ein 18-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW-Golf auf der Ziegelhäuser Landstraße unterwegs. Kurz nach der Einmündung Scheffelstraße geriet er nach links in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem Mercedes zusammen. Der 48-jähriger Mercedesfahrer wurde nicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Da der Fahranfänger angab, eingenickt zu sein, wurde sein Führerschein einbehalten. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme örtlich umgeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Ulrich Auer Telefon: 0621 174-0 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!