Polizei, Kriminalität

Heidelberg: Brand in Elektrogroßhandel; keine Verletzte; Schaden über 150.000.- Euro; Kripo ermittelt, Pressemitteilung Nr.

06.04.2018 - 18:26:29

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Brand in ...

Heidelberg - Nach einer ersten Einschätzung entstand bei dem Brand in einem Elektrogroßhandel in der Tullastraße im Gewerbegebiet Rohrbach-Süd ein Sachschaden von über 150.000.- Euro. Die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!