Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Boxberg: Sprinter-Fahrer streift beim Vorbeifahren entgegenkommenden Mercedes und fährt weiter - Zeugen gesucht!

26.11.2019 - 13:51:34

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Boxberg: Sprinter-Fahrer ...

Heidelberg-Boxberg - Am frühen Dienstag, gegen 6 Uhr, ereignete sich im Boxbergring, an der Einmündung "Zur Forstquelle", eine Unfallflucht, zu der die Polizei Zeugen sucht. Ein bislang unbekannter Sprinter-Fahrer war von der Straße "Zur Forstquelle" trotz Fahrbahnverengung unachtsam nach rechts in den Boxbergring abgebogen und hatte dabei in der Engstelle einen entgegenkommenden Mercedes gestreift. Anschließend verlangsamte der unbekannte Fahrer zunächst seine Geschwindigkeit, fuhr dann aber in Richtung Aral-Tankstelle weiter. Der Mercedes wurde bei dem Zusammenstoß nicht unerheblich beschädigt, sodass sich der Halter nun um einen Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro kümmern muss. Zu dem Flüchtigen ist bekannt, dass er einen weißen Sprinter, ähnlich eines Fiat Ducatos oder Ford Transit fuhr. Das Fahrzeug müsste auf der Fahrerseite beschädigt worden sein.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Tel.: 06221/3418-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4450786 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de