Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Heidelberg: Auto kollidiert mit Linienbus, vier verletzte Fahrg?ste; Pressemitteilung Nr.

26.04.2021 - 12:58:32

Polizeipr?sidium Mannheim / Heidelberg: Auto kollidiert mit ...

Heidelberg - Wie die Ermittlungen der Heidelberger Verkehrspolizei ergaben, war eine 75-j?hrige Honda-Fahrerin gegen 8.15 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs, wollte dann aber in H?he der Kirchstra?e wenden.

Dabei ?bersah sie den links neben ihr in gleiche Richtung fahrenden Bus und stie? mit ihm zusammen.

W?hrend die Autofahrerin unverletzt blieb, wurden insgesamt vier Fahrg?ste im Alter zwischen 14-75 Jahren verletzt. Zwei von ihnen wurden zu ambulanten Behandlung mit Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Das Auto wurde abgeschleppt; der stark besch?digte Bus war noch fahrbereit, wurde aber aus dem Verkehr genommen und fuhr direkt ins Depot.

Der Gesamtschaden bel?uft sich auf rund 25.000.- Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Norbert Sch?tzle Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4898881 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de