Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Heidelberg-Altstadt: Nach Zeigen des Hitlergrußes; Kriminalpolizei ermittelt!

20.11.2019 - 18:56:23

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Altstadt: Nach Zeigen des ...

Heidelberg - Zeugen für einen politisch motivierten Vorfall, der sich am frühen Samstagnachmittag in der Heidelberger Fußgängerzone ereignete, sucht die Heidelberger Kriminalpolizei.

Gegen 14:00 Uhr war eine Funkstreife der Heidelberger Polizei in der Hauptstraße unterwegs, als ihr auf Höhe des Anwesens 25 ein junger Mann auffiel. Der 24-Jährige schlug sich bei Gewahrwerden der Polizei zunächst mit einer Hand auf die Brust und erhob dann den rechten Arm zum Hitlergruß.

Mittlerweile hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die Ermittlungen gegen den 24-Jährigen übernommen. Da zur Tatzeit die Fußgängerzone gut besucht war, werden Personen, die Zeuge der oben beschriebenen Straftat wurden, gebeten, die Kriminalpolizei unter 0621/174-4444 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4445559 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de