Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 17.11.2021 Nr. 1

17.11.2021 - 12:15:00

Bad Fallingbostel: Zahlreiche Verstöße bei Kontrolle von Kleintransportern; Schneverdingen: Einbruch in ein Wohnhaus; Bad Fallingbostel: Tasche aus PKW gestohlen.

16.11./ Zahlreiche Verstöße bei Kontrolle von Kleintransportern

Walsrode: Auf der A 7 bei Walsrode standen gestern bei Kontrollen der Polizei Kleintransporter im Fokus. Mit Unterstützung von Beamten der Bereitschaftspolizei wurden zwischen 10:30 und 15:30 Uhr, zwölf Transporter und die Fahrer und die Lupe genommen. Insgesamt wurden bei sieben Transportern elf Verstöße festgestellt. Zwei Fahrzeugführern musste vor Ort die Weiterfahrt untersagt werden. In einem Fall war die Zuladung um mehr als 40 Prozent überschritten. Bei einem anderen Fahrzeug waren die Bremsbeläge derart abgenutzt, dass nur noch das Metall vorhanden war. Die Fahrer müssen nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen. Ebenso verantworten müssen sich sieben Fahrer welche Vorschriften zu den Lenk- und Ruhezeiten nicht einhielten. Zwei weitere Verstöße wurden wegen Ladungssicherung und dem Transport von Tieren geahndet. Das Thema Alkohol spielte bei den Kontrollen keine Rolle. Keiner der Fahrer hatte alkoholische Getränke zu sich genommen.

16.11./Einbruch in ein Wohnhaus

Schneverdingen: Am Dienstag zwischen 05.45 Uhr und 18.30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter in der Breslauer Straße Zugang zu einem Wohnhaus, indem sie eine Terrassentür aufhebelten. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe wird auf 1000 Euro geschätzt.

16.11./Tasche aus PKW gestohlen

Bad Fallingbostel: Unbekannte Täter schlugen am Hartemer Weg zwischen Montag, 22 00 Uhr, und Dienstag, 15:15 Uhr an einem abgestellten Pkw eine Fahrzeugscheibe ein. Aus dem Fahrzeuginneren wurde eine Tasche mit diversen Dokumenten gestohlen. Der Schaden beträgt 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Frank Rohleder
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d71cc

@ presseportal.de