Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Heidekreis: Kontrolle der Polizei - "Brummis im Blick"

13.09.2019 - 14:26:41

Polizeiinspektion Heidekreis / Heidekreis: Kontrolle der Polizei ...

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 13.09.2019 Nr. 2

12.09 / Kontrolle der Polizei - "Brummis im Blick"

Heidekreis: Polizeibeamte führten am Donnerstag im Heidekreis mobile und stationäre Kontrollen durch und überprüften kleine und große Lkws zum Thema Ladungssicherung/Überladung. Damit beteiligte sich die Polizeiinspektion Heidekreis an der länderübergreifenden Verkehrsaktion "sicher.mobil.leben" mit der Aktion "Brummis im Blick". Insgesamt kontrollierten die Beamten 22 Fahrzeuge - 14 davon aus dem Schwerlastbereich. In drei Fällen stellten die Ordnungshüter eine Ablenkung der fahrerischen Tätigkeit, zum Beispiel durch Handynutzung fest. Zweimal war die Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert und in drei Fällen Maße und Gewichte überschritten. Ein Lkw-Fahrer wurde beim Überholen im Überholverbot ertappt und bei einem anderen bemängelten die Kontrolleure Nachlässigkeiten bei der elektronischen Aufzeichnung. Das Thema Alkohol spielte am Donnerstag bei den kontrollierten Fahrern keine Rolle - keiner der Überprüften hatte alkoholische Getränke zu sich genommen.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de