Polizei, NRW

Heek - Sperrmüll in Brand gesetzt / Fünf Verdächtige

14.08.2017 - 14:06:43

Kreispolizeibehörde Borken / Heek - Sperrmüll in Brand gesetzt ...

Heek - (fr) In der Nacht zum Montag meldete eine Zeugin gegen 02.00 Uhr, dass auf der Straße Katthagen Sperrmüll in Brand gesetzt worden sei. Den Brand hatte die Zeugin bereits mit Wasser gelöscht.

Polizeibeamte trafen in der Nähe fünf Tatverdächtige an (junge Männer aus Heek und Epe im Alter von 15 bis 22 Jahren) an. Alle führten Einhandmesser mit, die wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz sichergestellt wurden. Bei dem 22-Jährigen fanden die Beamten zudem geringe Mengen Marihuana. Die Drogen wurden sichergestellt. Ein Geständnis bezüglich der Inbrandsetzung des Sperrmülls liegt nicht vor.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!