Polizei, NRW

Heek - Ausgewichen und in den Graben gerutscht

17.04.2019 - 13:26:27

Kreispolizeibehörde Borken / Heek - Ausgewichen und in den ...

Heek - Im Straßengraben endete am Dienstag ein Überholmanöver für einen Autofahrer in Heek-Nienborg: Der 52-Jährige war gegen 14.45 Uhr auf der Ochtruper Straße, L573, in Richtung Metelen unterwegs. Als er ein Treckergespann überholte, sei dieses nach links ausgeschert. Der Ahauser wich mit seinem Wagen nach links aus, geriet auf den Grünstreifen und rutschte in den Straßengraben. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Der Trecker mit Gülle-Anhänger habe seine Fahrt in Richtung Metelen fortgesetzt. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de