Polizei, NRW

Heek - Alkoholfahrt endet im Graben

14.11.2017 - 15:21:31

Kreispolizeibehörde Borken / Heek - Alkoholfahrt endet im Graben

Heek - (dm) Am frühen Dienstagmorgen befuhr ein Autofahrer gegen 04.30 Uhr die Bundesstraße 70 von Schöppingen aus kommend nach Heek. In Höhe der Reithalle Averbeck bemerkte er ein Fahrzeug im Graben und informierte die Polizei. Der Fahrer des Fahrzeugs (31, Bad Bentheim) sowie seine Beifahrerin (36, Bad Bentheim) waren beide unverletzt. Die hinzugezogenen Polizeibeamten bemerkten im Gespräch mit dem Unfallfahrer jedoch schnell, dass dieser unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Alkoholvortest bestätigte den Verdacht. Der Mann musste die Beamten zur Wache begleiten, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Zum Unfallhergang machte der Fahrer keine Angaben. Die Beamten stellten den Führerschein sicher. Den 31-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren. Am Fahrzeug sowie an der Böschung waren leichte Sachschäden entstanden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!