Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Heckscheibe eingeschlagen

15.03.2021 - 15:07:56

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Heckscheibe eingeschlagen

Heinsberg-Grebben - Am Samstag, 13. M?rz, um 19.20 Uhr, schlug eine m?nnliche Person die Heckscheibe eines parkenden Fahrzeugs an der Grebbener Stra?e ein. Der T?ter war m?nnlich, zirka 185 bis 190 Zentimeter gro?, hatte eine schlanke Statur und lange, blonde Haare, welche m?glicherweise auch zum Zopf gebunden waren. Er war bekleidet mit einem mintgr?nen Pullover und einer mintgr?nen Jogginghose. Au?erdem trug er einen Jutebeutel bei sich. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum unbekannten Tatverd?chtigen machen k?nnen. Wenden Sie sich hierzu an das Kriminalkommissariat Geilenkirchen unter der Telefonnummer 02452 920 0.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4864178 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de