Polizei, Kriminalität

Heckscheibe eingeschlagen - kein Diebesgut

26.02.2017 - 12:36:30

Polizei Lippe / Heckscheibe eingeschlagen - kein Diebesgut

Lippe - 32805 Horn-Bad Meinberg - (ho) In der Nacht zum Samstag schlugen unbekannte Täter bei 2 auf dem Heinrich-Drake-Platz parkenden PKW (blauer Golf/silberner Renault Kombi) die Heckscheiben ein. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 800 Euro. Ob es sich um puren Vandalismus oder versuchten Diebstahl handelt, muss jetzt die Polizei klären.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!