Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Heckenbrand greift auf Wohnhaus über

26.03.2020 - 14:46:43

Polizei Minden-Lübbecke / Heckenbrand greift auf Wohnhaus über

Bad Oeynhausen - Am Mittwochvormittag wurde die Polizei zu dem Brand eines Wohnhauses in die Westscheider Straße nach Wulferdingsen gerufen. Zuvor hatte eine Hecke Feuer gefangen.

Nach ersten Erkenntnissen war die Zypressenhecke gegen 11.20 Uhr in Brand geraten. Rasch griff das Feuer auf einen Carport über, bevor auch das Wohnhaus in Flammen stand. Die Bewohner konnten sich unbeschadet in Sicherheit bringen. Das Haus nahm erheblichen Schaden, der Carport wurde völlig zerstört. Zwei Gartenhäuser und ein weiterer Carport auf Nachbargrundstücken wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Noch am gestrigen Tag suchte ein Beamter der Kripo Minden die Brandstelle auf. Dabei ergaben sich keine konkreten Hinweise auf die mögliche Ursache des Feuers. Daher dauern die Ermittlungen der Experten zur Brandursache an.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4557355 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de