Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

(HDH) Steinheim - Berauschte Fahrerin muss bluten / Mit zu viel Promille war eine Frau am Mittwoch in Söhnstetten unterwegs.

08.08.2019 - 12:31:24

Polizeipräsidium Ulm / Steinheim - Berauschte Fahrerin ...

Ulm - Gegen 23.30 Uhr fuhr eine 38-Jährige in der Heidenheimer Straße. Dort stoppte eine Polizeistreife ihren Pkw. Die Beamten kontrollierten den Mitsubishi und die Autofahrerin. Dabei rochen sie Alkohol bei der Frau. Ein Test bestätigte den Verdacht der Beamten, dass sie zu viel davon getrunken hat. Sie kam in ein Krankenhaus. Dort nahm ihr ein Arzt Blut ab. Das wird jetzt ausgewertet und soll Aufschluss darüber geben, wie viel Promille die Frau tatsächlich intus hatte. Den Führerschein behielten die Polizisten ein. Die 38-Jährige erwartet nun eine Strafanzeige. Auch die Führerscheinstelle erhält einen Bericht.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

++++1498489

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de