Polizei, Kriminalität

(HDH) Steinheim am Albuch - Fenster eingeschlagen / Ein Unbekannter brach am Montag in ein Haus in Steinheim ein.

07.03.2017 - 15:16:26

Polizeipräsidium Ulm / Steinheim am Albuch - Fenster ...

Ulm - Der Täter warf die Scheibe eines Kellerfensters in der Mörikestraße ein. Auf diesem Weg verschaffte er sich Zutritt zu dem Haus. Er durchsuchte mehrere Räume. Ob er aus dem Haus etwas gestohlen hat, ermittelt nun die Polizei. Experten sicherten Spuren vor Ort und befragten Anwohner. Die Tatzeit konnten die Ermittler auf zwischen 11 Uhr und 12 Uhr eingrenzen. Nun sucht die Polizei Steinheim nach dem Täter. Zeugen werden gebeten, sich unter 07329/919007 an die Ermittler zu wenden.

Tipps und Hinwiese wie Sie ihr Haus gegen Einbrüche schützen können, erfahren Sie online unter www.k-einbruch.de.

++++0415140

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!