Polizei, Kriminalität

(HDH) Schnaitheim - Dieb bricht Automaten auf / Ein Unbekannter brach am Freitag in eine Gaststätte in der Brenzlestraße in Schnaitheim ein.

26.01.2018 - 17:01:55

Polizeipräsidium Ulm / Schnaitheim - Dieb bricht Automaten ...

Ulm - Gegen 2 Uhr wuchtete der Täter ein Fenster an der Gebäuderückseite auf und gelangte so ins Innere. Dort brach er zwei Geldspielautomaten auf und entnahm das Geld. Zeugen beobachteten, wie sich der Einbrecher kurz darauf in Richtung Bonifatiuskirche entfernte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3.000 Euro.

Weitere Zeugen werden dringend gebeten, sich beim Polizeirevier Heidenheim (Tel.: 07321/3220) zu melden.

Hinweis der Polizei:

Wie Sie sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen können, erfahren Sie bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen der Polizeidienststellen im Land. Sie informieren kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Gebäude sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++ 0161441

Stefan Koch / Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!