Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(HDH) Königsbronn - Einbruch in Kindergarten / Laptops und Geld erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in der Nacht zum Donnerstag in Königsbronn.

24.07.2020 - 10:47:37

Polizeipräsidium Ulm / Königsbronn - Einbruch in ...

Ulm - Wie die Polizei mitteilt, hebelten die Täter an dem Gebäude ein Fenster auf und stiegen ein. Im Inneren fanden sie zwei Laptops und etwas Geld. Mit der Beute flüchteten sie unerkannt. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Die Polizei aus Steinheim (Tel. 07321/3220) ermittelt jetzt nach den Tätern. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Auch in Heidenheim hatten es Einbrecher unlängst auf Kindergärten abgesehen. Wir berichteten (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4658265).

Die Hälfte der Einbrüche scheitern, weiß die Polizei. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Heidenheim und Umgebung ist diese unter 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++1322936

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4660822 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de