Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

(HDH) Königsbronn - Bikerin stirbt nach Unfall / Ein Auto und ein Motorrad sind am Freitag bei Königsbronn zusammengestoßen.

09.08.2019 - 19:01:23

Polizeipräsidium Ulm / Königsbronn - Bikerin stirbt nach ...

Ulm - Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 72-Jährige kurz nach 12 Uhr mit ihrem Citroen in Richtung Zang. Dann wollte sie von der Zanger Straße nach links in die Hoppeleshaldestraße abbiegen. Hier habe die Frau einem entgegenkommenden Motorrad den Vorrang genommen, so die Erkenntnisse der Polizei. Auto und Harley stießen zusammen. Die 55-Jährige auf dem Motorrad wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die 72-Jährige erlitt einen Schock. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau. Notfallseelsorge und Feuerwehr waren ebenfalls im Einsatz. Die Polizei ermittelt jetzt die genaue Unfallursache. Dabei wird sie auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter unterstützen. Den Sachschaden schätzten die Ermittler auf rund 15.000 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de