Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(HDH) K?nigsbronn - Geld und Roller geklaut / Um seine Habseligkeiten wurde ein 15-J?hriger am Freitag in K?nigsbronn erleichtert.

19.04.2021 - 13:12:42

Polizeipr?sidium Ulm / K?nigsbronn - Geld und Roller ...

Ulm - Zwischen 19 und 19.30 Uhr befand der 15-J?hrige auf dem Parkplatz vom Bahnhof in K?nigsbronn. Zwei junge M?nner gesellten sich zu dem 15-J?hrigen. Schnell forderte einer der Beiden, ein 18-J?hriger, den 15-J?hrigen auf von seinem Roller zu steigen. Er drohte ihm Schl?ge an. Der 15-J?hrige kam der Aufforderung nach. Der 18-J?hrige fuhr mit dem Kleinkraftroller zun?chst im Bereich des Parkplatzes umher, bevor er mit dem Zweirad verschwand. Im Roller befand sich die Geldb?rse des 15-J?hrigen. Daraus hatte der 18-J?hrige das Geld genommen und die Geldb?rse weggeworfen. Die Polizei fahndete nach dem 18-J?hrigen und dem gestohlenen Roller. Eine Polizeistreife entdeckte den verunfallten Roller gegen 21.45 Uhr auf einem Verbindungsweg zwischen Itzelberg und Aufhausen. Vom Fahrer fehlte jegliche Spur. Im Rahmen weiterer Ermittlungen konnte der 18-J?hrige ermittelt werden und an seiner Wohnanschrift im Bereich K?ngisbronn vorl?ufig festgenommen werden. Ein Alkomattest zeigte, dass er alkoholisiert war. Au?erdem hatte er leichte Verletzungen, die er sich beim Sturz von dem Roller zugezogen hatte. Nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen durfte er die Polizeidienststelle wieder verlassen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

+++++++ 0722636

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4892373 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de