Polizei, Kriminalität

(HDH) Hermaringen - Polizei ermittelt Tatverdächtigen / Weil er eine Frau am Montag in Gerschweiler unsittlich berührte muss sich ein 67-Jähriger nun verantworten.

11.07.2018 - 12:31:39

Polizeipräsidium Ulm / Hermaringen - Polizei ermittelt ...

Ulm - Am Mittwoch zeigte sich ein Mann bei Gerschweiler hilfsbereit, indem er einer Autofahrerin half. Die 21-Jährige hatte im Giengener Weg eine Panne. Der Passant half und brachte das Fahrzeug wieder zum Laufen. Nun forderte er sein "Dankeschön": Er küsste die Frau und begrapschte sie. Wir berichteten unter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3993527). Die Polizei hat nun den Täter ermittelt. Umfangreiche polizeiliche Ermittlungen erhärteten den Tatverdacht gegen den 67-Jährigen.

Den Stein ins Rollen brachten Zeugen, die in der Nähe des Tatortes waren. Sie hatten erste Hinweise auf den Mann gegeben. Den 67-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

++++1286794

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de