Polizei, Kriminalität

(HDH) Herbrechtingen - Unbekannter wirft Holz / Ermittlungen hat die Polizei nach einem Vorfall von Montag in Herbrechtingen aufgenommen.

07.08.2018 - 13:56:56

Polizeipräsidium Ulm / Herbrechtingen - Unbekannter wirft ...

Ulm - Gegen 16.30 Uhr stand ein Pkw auf der B 19 in der Nähe einer Firma. Die Ampel zeigte für die Autofahrerin rot. Während die 20-Jährige auf Grün wartete, flog ein Holzstück gegen den Seat. Er traf ihn glücklicherweise nur am Kotflügel. Der Sachschaden ist gering. Der Gegenstand kam aus Richtung des Radweges. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten vom Polizeirevier Giengen (07322/96530) vermuten, dass ein Unbekannter das Holzstück geworfen hat. Ihn suchen jetzt die Polizisten.

Was wie ein Streich aussieht, kann böse enden: Werden Gegenstände auf die Fahrbahn geworfen, lenken die nicht nur den Autofahrer ab. Das kann einen Unfall zur Folge haben. Die Gegenstände können auch eine Scheibe eines Fahrzeugs treffen. Geht die dann zu Bruch, können die Fahrzeuginsassen schwerste Verletzungen davontragen. Den Täter erwartet in diesen Fällen nicht nur eine Anzeige. Auch zivilrechtliche Forderungen können auf ihn zukommen.

++++1490116

Claudia Kappeler, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...