Polizei, Kriminalität

(HDH) Herbrechtingen - Betrunkener entgleist völlig / In der Nacht zum Sonntag wird ein 64-Jähriger in Polizeigewahrsam genommen.

12.08.2018 - 10:56:33

Polizeipräsidium Ulm / Herbrechtingen - Betrunkener ...

Ulm - Kurz vor 23 Uhr wurde die Polizei zu einem randalierenden 64-Jährigen nach Herbrechtingen gerufen. Der Mann hatte zuvor erheblich dem Alkohol zugesprochen und war verbal und tätlich auf Familienangehörige losgegangen. Polizeibeamte aus Giengen und Heidenheim nahmen den Mann in Gewahrsam. Auf dem Weg zum Polizeirevier entgleiste der Betrunkene erneut verbal, beleidigte die Beamten und versuchte, nach ihnen zu treten. Auf richterliche Anordnung wurde er zur Ausnüchterung in eine Gewahrsamszelle gebracht. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen sowie entsprechende Kostenrechnungen für die Fahrt im Polizeiauto sowie die Übernachtung in der Zelle.

+++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) - 1526946 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...