Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

(HDH) Herbrechtingen / A7 - Nach Bremsmanöver eines Autofahrers gestürzt / Schwere Verletzungen erlitt am Mittwoch bei einem Unfall bei Herbrechtingen ein Motorradfahrer.

05.09.2019 - 11:46:36

Polizeipräsidium Ulm / Herbrechtingen/A7 - Nach ...

Ulm - Gegen 11.45 Uhr fuhr der Motorradfahrer auf der linken Spur der A7 in Richtung Würzburg. Bei Herbrechtingen habe der Vorausfahrende grundlos stark gebremst, weshalb der 18-jährige Zweiradfahrer ebenfalls stark gebremst habe. Dadurch blockierte das Vorderrad und der Fahrer stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Seine Suzuki wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro. Die Polizei (Tel. 07321/97520) suchte sofort nach dem mutmaßlichen Verursacher. Sie konnte ihn aber nicht mehr antreffen. Die Ermittlungen nach dem blauen VW Polo dauern an.

++++1673238

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de