Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(HDH) Heidenheim - Zeugen gesucht / Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Donnerstag in Heidenheim.

20.11.2020 - 11:47:35

Polizeipr?sidium Ulm / Heidenheim - Zeugen gesucht / Zu ...

Ulm - Kurz nach 8 Uhr fuhr der 22-J?hrige in der Schnaitheimer Stra?e in ausw?rtige Richtung. Er fuhr mit seinem BMW auf dem linken der beiden Fahrstreifen. Rechts neben ihm soll ein blauer Laster gefahren sein. Im Bereich Kapellweg soll der Laster nach links auf den Fahrstreifen des 22-J?hrigen gekommen sein. Um einen Unfall zu vermeiden, zog der Fahrer des BMW nach links und prallte gegen eine Ampel. Der Laster fuhr weiter. Bei dem Unfall erlitt der 22-J?hrige leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden sch?tzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro. Die Verkehrspolizei Heidenheim (Telefon 07321/97520) hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

+++++++ 2115981

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4769073 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de