Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Vorfahrt missachtet / Nicht mehr fahrbereit war ein Pkw nach einem Verkehrsunfall am Dienstag in Heidenheim.

11.04.2018 - 13:42:02

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Vorfahrt missachtet / ...

Ulm - Gegen 12 Uhr bog ein Mercedes von der Kurt-Bittel-Straße nach links in die Schnaitheimer Straße ab. Dort war ein Fiat unterwegs. Der Daimlerfahrer beachtete die Vorfahrt des 50-Jährigen nicht. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Beifahrerin im Fiat trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Ein Krankenwagen brachtedie 50-Jährige in eine Klinik. Der Fiat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg das Fahrzeug. Der Pkw des 76-jährigen Unfallverursachers blieb fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 11.000 Euro.

++++0646386

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!