Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(HDH) Heidenheim - Vermisster aufgetaucht / Bereits seit mehreren Tagen suchten Einsatzkräfte nach einem 43-Jährigen im Raum Heidenheim.

29.06.2020 - 13:21:34

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Vermisster aufgetaucht ...

Ulm - Bereits seit Donnerstag Abend suchten Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot nach einem 43-Jährigen. Angehörige meldeten ihn als vermisst. Der Mann befand sich wohl in einer psychischen Ausnahmesituation. Die Suchmaßnahmen zogen sich über das gesamte Wochenende hin. Auch Polizeihubschrauber und Rettungshunde beteiligten sich an der Suche. Nach einem Zeugenhinweis am Sonntag Abend konnte ein möglicher Aufenthaltsort eingegrenzt werden. Gegen 22 Uhr fanden Suchkräfte den 43-Jährigen in einem Waldstück zwischen Heidenheim und Steinheim. Der Mann war wohl unterkühlt und dehydriert. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4637045 Polizeipräsidium Ulm

@ presseportal.de